Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
 

Beste Stimmung beim Spindler Charity Cup

Für den guten Zweck – der Erlös der Veranstaltung kommt der Nachwuchsarbeit in der s.Oliver Baskets Akademie zugute – hatte die Autohaus Gruppe Spindler eine Auswahl ihrer Kunden und Partner, Sponsoren sowie Spieler und Trainer der s.Oliver Baskets zum ersten Golfturnier um den „Spindler Charity Cup“ eingeladen. Auf dem Gelände des Golfclubs Main-Spessart bei Marktheidenfeld nahmen bei der Premiere 50 Teilnehmer Driver und Putter in die Hand und stellten sich der Herausforderung. In Dreiergruppen hatten die Teilnehmer im Modus „Texas-Scramble“ einen Neun-Loch-Kurs zu absolvieren. Für Golf-Neulinge bot der Golfclub parallel ein Schnupperkurs mit Pro Malcolm Brown an.

Für den Großteil der Würzburger ProA-Korbjäger war das Turnier, abgesehen von einer Trainingseinheit in der Woche davor, der erste Kontakt mit dem deutlich kleineren Spielgerät. Der ein oder andere Fehlschlag blieb ihnen daher auch nicht erspart. „Wir haben jetzt eine viel bessere Vorstellung von der Sportart Golf. Letzte Woche hatten wir schon einen kleinen Schnupperkurs und nun auch noch die Gelegenheit, ein ganzes Turnier zu spielen. Einige der Jungs werden Basketball als viel einfacher einschätzen, nachdem sie festgestellt haben wie schwierig Golf eigentlich ist,“ erklärte Baskets-Kapitän Darren Fenn, der sich als Anfänger gleich über ein Siegerpräsent freuen durfte.

Gemeinsam mit Julian Schmitt und Team-Kollege Jeremy Dunbar gewann der Center mit einem hervorragenden Ergebnis von „2 unter Par“ die Bruttowertung des Turniers. Das siegreiche Trio durfte sich über eine Golftasche mit eingesticktem Baskets-Logo freuen. Die Nettowertung entschieden Headcoach Doug Spradley als erfahrener Golfer, Alexander Mühl und Youngster Constantin Ebert für sich. Auf den weiteren Plätzen folgte das Team Peter Merkel, Max Ugrai und Stefan Röser vor Petra Merkel, Carlos Medlock und Christian Hoffmann. Auch in dieser Wertung warteten mit Schuhtaschen, Schlägerhauben und Golfbällen attraktive Preise auf die Sieger.

„Wir hatten bei so vielen Anfängern anfangs etwas Sorgen um unseren Golfplatz, aber wir haben dann doch in das Ballgefühl der Basketballer vertraut. Das Risiko hat sich gelohnt, der Platz ist noch immer in bestem Zustand und wir hatten selten eine Gruppe mit einer derart guten Stimmung hier zu Gast“, resümierte Golfmanager Kai Bollmann während der Siegerehrung. Wie die Turnier-Teilnehmer und die Baskets-Verantwortlichen wünschte sich auch Bollmann eine Wiederholung der gelungenen Veranstaltung im nächsten Jahr.

Die s.Oliver Baskets bedanken sich herzlich für die eingegangenen Spenden. Ein besonderer Dank richtet sich an den Veranstalter Autohaus Gruppe Spindler und an den Golfclub Main-Spessart.

Nachricht vom 25.9.14 01:14

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!