Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
 

Neues von den Würzburg Baskets

22 schweißtreibende Trainingseinheiten haben die Baskets zwischenzeitlich in den ersten beiden Trainingswochen seit dem 2. August hinter sich gebracht. Als gerne gesehener Trainingsgast unterzieht sich auch Oldenburg-Rückkehrer Maximilian Endres dem gesamten Vorbereitungsprogramm von Cheftrainer Berthold Bisselik.
Der Flügelspieler wird das Regionalligateam der TG Würzburg verstärken und möchte sich persönlich bestmöglich auf die neue Saison vorbereiten.

Diese startet am 26. September (19.30 Uhr) mit einem Auswärtsspiel der Baskets in Speyer. Seit Freitag ist nun auch mit dem letzten Nachrücker, dem Tabellendritten der Regionalliga Nord, RASTA VECHTA, die 2. Bundesliga Pro B komplett. Vechta - aus dem westlichen Niedersachsen - übernimmt die Position des USC Freiburg, der Aufgrund der Insolvenz des Bundesligisten Köln und dem damit einhergehenden Nachrückverfahren in die 2. Liga Pro A aufsteigt.

Möglicherweise beginnen die Pflichtspiele der Würzburg Baskets jedoch schon etwas früher, allerdings steht der genaue Spieltermin für die erste Runde des Pokalwettbewerbes derzeit noch nicht fest. Das Los führt die Baskets um Kapitän Lars Buss zu einem alten Bekannten aus der Regionalliga, dem USC Leipzig.
Dieses Spiel wird man nicht nur wegen der Spielstärke der “Uniriesen” sehr ernst nehmen.
In der zweiten Runde würde ein sicheres Heimspiel gegen eine höher klassige Mannschaft aus der 2. Bundesliga Pro A winken, wo u. a. sehr attraktive Gegner wie z. B. Bayreuth, Bayern München oder Karlsruhe vertreten sind.

Vorbereiten werden sich die Baskets neben einigen nicht öffentlichen Spielen bei der Turnierteilnahme am 29. und 30. August in Crailsheim, wo die Baskets am Samstag in der Vorrunde des Turniers, voraussichtlich auf Ligakonkurrent Breitengüßbach (17.30 Uhr) und Pro A Ligist Heidelberg (20.30 Uhr) treffen werden.











Eine weitere Turnierteilnahme steht am 12. und 13. September beim internationalen Turnier in Luxemburg an.

Seinem Heimpublikum präsentiert sich das neue Team beim eigenen Turnier in der s. Oliver Arena am 19. und 20. September.

Der Spielplan sieht für den ersten Turniertag folgende “Halbfinals” vor:

17.00 Uhr Giants Nördlingen - USC Heidelberg
19.30 Uhr Würzburg Baskets - Science City Jena

Am Sonntag kommt es, um 14.30 Uhr, zum Spiel um Platz 3. Das Finale ist für 17.00 Uhr angesetzt.

Nachricht vom 18.8.09 15:23

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!