Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
 

s.Oliver Baskets und MBC eröffnen den Möbel Pilipp-Cup in Bayreuth

Turnierauftakt gegen die „Wölfe“ aus Weißenfels am Samstag um 17 Uhr –Sonntag Frankenderby gegen Gastgeber Bayreuth oder die Brose Baskets. Der erste Test vor eigenem Publikum hat Lust auf mehr gemacht: Nur drei Tage nach dem 68:66-Erfolg gegen den FC Bayern München beim FLYERALARM charity cup in der s.Oliver Arena geht das harte Vorbereitungsprogramm der s.Oliver Baskets in Oberfranken weiter: Am Samstag eröffnen der Bundesliga-Rückkehrer aus Würzburg und der Mitteldeutsche BC das Turnier um den Möbel Pilipp-Cup in Bayreuth.

Trotz des Siegs gegen den Vizemeister aus der bayerischen Landeshauptstadt am Mittwoch war s.Oliver Baskets Headcoch Doug Spradley nicht ganz zufrieden mit dem Auftritt seines Teams: „Es war nur ein Vorbereitungsspiel gegen eine Mannschaft, bei der viele wichtige Spieler gefehlt haben. Das Ergebnis darf man nicht überbewerten. Wir haben noch viele Dinge, an denen wir in den nächsten Wochen arbeiten müssen. Wir haben zu viele Fehler gemacht und waren vor allem in der Schlussphase nicht mehr konzentriert genug. Beim Turnier am Wochenende will ich eine Leistungssteigerung sehen.“

Es ist der zweite Würzburger Auftritt beim Vorbereitungsturnier in der Bayreuther Oberfrankenhalle: 2013 belegten sie nach einer Endspiel-Niederlage gegen medi bayreuth den zweiten Platz. In diesem Jahr treffen die Unterfranken im ersten Halbfinale des Möbel Pilipp-Cup auf die Wölfe vom Mitteldeutschen BC – Sprungball ist am Samstag um 17 Uhr. Die Weißenfelser belegten in der abgelaufenen Saison nach einem grandiosen Start mit fünf Siegen an den ersten sechs Spieltagen in der Endabrechnung Platz 12 der Beko BBL-Tabelle.

Headcoach Silvano Poropat hat sein Team fast komplett umgebaut, mit Frantz Massenat und Robert Zinn blieben nur zwei Spieler. Noch radikaler war der Umbruch bei medi bayreuth: Die Mannschaft von Trainer Michael Koch besteht mit Ausnahme von Center Philipp Heyden nur aus neuen Gesichtern. Für den verletzten Heyden wurde jetzt Enosch Wolf nachverpflichtet, so dass im Halbfinale der Bayreuther am Samstag um 20 Uhr gegen die Brose Baskets aus Bamberg nur Neuzugänge auf dem Parkett stehen werden.

Der Deutsche Meister und EuroLeague-Teilnehmer setzt dagegen auf Kontinuität. Der Bamberger Meisterkader wurde von Headcoach Andrea Trinchieri mit nur drei Neuzugängen gezielt verstärkt: Dem Italiener Nicola Melli, dem Griechen Nikos Zisis und dem britischen Rookie-Center Gabriel Olasini.

Am zweiten Turniertag treffen um 15:30 Uhr die beiden Verlierer der Samstagspartien aufeinander. Um 18 Uhr bestreiten die Sieger das Finale um den Möbel Pilipp-Cup. Für die s.Oliver Baskets steht damit am Sonntag auf jeden Fall das erste Frankenderby der Saison auf dem Programm. Tickets für beide Tage gibt es noch ausreichend online unter tickets.medi-bayreuth.de sowie an der Abendkasse.

Nachricht vom 12.9.15 00:36

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!