Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5
 

  Museum im Kulturspeicher Würzburg Programm Programm Dezember 2018


Das Kosmische allen Seins. Emy Roeder. Bildhauerin und Zeichnerin
1. Dezember 2018 bis 10. März 2019
Di. 13-18 Uhr, Mi. – So. 11 – 18 Uhr, Do. bis 19 Uhr, Mo. geschlossen
Eintritt 5,50 € / erm. 3,50 €; Führungsgebühr 6,00 €

Emy Roeder war eine der profiliertesten Bildhauerinnen des 20. Jahrhunderts. In bemerkenswerter Konsequenz entwickelte sie anhand nur weniger Themen eine ganz eigene figürliche Bildsprache. Zeit ihres Lebens suchte Roeder das Wesentliche des menschlichen und kreativen Daseins - innere Ruhe und Kraft, Zartheit, Liebe und Schutz, aber auch die tiefe Einsamkeit jedes Lebewesens - in ihren Werken wiederzugeben. Trotz meist kleinen Formats strahlen ihre weiblichen Akte und Gewandfiguren, ihre Gruppe von Freundinnen und Geschwistern, ebenso wie ihre Tierskulpturen eine selbstverständliche, ruhige Präsenz aus, die den Betrachter gefangen nimmt. Roeders Kunst nimmt damit eine besondere Stellung in der deutschen Bildhauerei des 20. Jahrhunderts ein. Die Ausstellung zeigt, ergänzt um einige bedeutende Leihgaben, den umfangreichen Bestand aus dem Nachlass der Künstlerin im Besitz des Museum im Kulturspeicher. Anhand von Skulpturen und Zeichnungen wird ihre künstlerische Entwicklung nachvollziehbar: von den expressiven Figuren ihrer frühen Berliner Jahre bis hin zum Spätwerk mit seiner immer stärkeren Stilisierung und Konzentration der künstlerischen Aussage.





Herkunft & Verdacht. Provenienzforschung am Museum im Kulturspeicher Würzburg. Die Zugangsjahre 1941–1945
15. September 2018 bis 14. April 2019
Eintritt: 5,50/erm.3,50 €;
Führungsgebühr: 6,00 €
Die. 13-18 Uhr, Mi.-So. 11-18 Uhr, Do bis 19 Uhr, Mo. geschlossen

1941, mitten im Zweiten Weltkrieg, wurde die „Städtische Galerie“ Würzburg gegründet. Mit beträchtlichen Mitteln ausgestattet, erwarb der Gründungsdirektor Heiner Dikreiter in den Jahren bis 1945 über 5.000 Kunstwerke – allein 2.091 waren es im Jahr 1942. Woher aber kamen all diese Kunstgegenstände? Sind Gemälde dabei, die aus jüdischem Eigentum stammen und als NS-verfolgungsbedingt entzogen gelten müssen? Dieser Frage hat sich das Museum im Kulturspeicher als Nachfolgeinstitution der Städtischen Galerie in den vergangenen drei Jahren in einem vom Deutschen Zentrum Kulturgutverluste geförderten Forschungsprojekt gestellt. Die Ausstellung zieht ein Resümee der von detektivischer Kleinarbeit geprägten Provenienzforschung. Exemplarisch legt sie die Wege offen, auf denen die Werke in die Sammlung gelangten. Unbedenkliche, ungewisse, aber auch hoch belastete Provenienzen werden beispielhaft erläutert. Neben vielen recherchierten Details gibt die Ausstellung auch einen Einblick in die Situation des Kunstmarktes der Zeit. So werden die Personen und Geschichten, die hinter den mageren Eintragungen im Inventarbuch stehen, lebendig.




Die Sammlung Peter C. Ruppert – Konkrete Kunst in Europa
nach 1945
Rendezvous der Länder
Dauerausstellung




Die Städtische Sammlung mit Nachlass Emy Roeder
Dauerausstellung




Führungen/Veranstaltungen


Sonntag, 02.12., 11-14 Uhr: Der Kunst-Brunch in der MS Zufriedenheit. An jedem 1. Sonntag im Monat gibt es in der MS Zufriedenheit einen exklusiven vegan-vegetarischen Brunch, und ab 13 Uhr bringen Art Guides Ihnen in kleinen Info-Häppchen Werke des Museums näher. Kosten: 20 €. Der Eintritt ins Museum ist frei.
Sonntag, 02.12., 11.15 Uhr Führung: „Emy Roeder“, Martina Försch
Sonntag, 02.12., 11-18 Uhr: 2. Würzburger Druckgrafik-Markt im Foyer des Museum im Kulturspeicher. Präsentation und Verkauf von zeitgenössischer Druckgrafik unter fachkundiger Beratung der anwesenden Künstlerinnen und Künstler.

Donnerstag, 06.12., 18:00 Uhr Kunstaperitif zum Feierabend. Kurzführung mit anschließendem Sekt. Mit freundlicher Unterstützung der Sektkellerei Höfer. Kosten: 7,- € inkl. Eintritt und Getränk. 5,- € für Mitglieder des Freundeskreises Kulturspeicher e. V.. Thema: 100 Jahre Novembergruppe – Emy Roeder und die Berliner Avantgarde, Dr. Henrike Holsing


Sonntag, 09.12., 11.15 Uhr Führung: „Emy Roeder“, Martina Försch
Sonntag, 09.12., 11.30 Uhr Führung in der Ausstellung „Herkunft & Verdacht“, Karola Röder

Montag, 10.12., 16.00 Uhr Der NS-Kunstraub im Film – Kooperation mit dem Central-Kino im Bürgerbräu: „The Monuments Men“ (USA, DE 2014, Regie: George Clooney, mit: George Clooney, Matt Damon, Bill Murray u.a.) im Central-Kino im Bürgerbräu

Samstag, 15. Dezember: Freundinnentag Entziehen Sie sich gemeinsam dem Weihnachtsstress und genießen Sie einen zweisamen Ausstellungsbesuch. Zwei Freundinnen kommen, nur eine zahlt!

Sonntag, 16.12., 11.15 Uhr Führung: „Emy Roeder“, Liane Thau M.A.

Sonntag, 23.12., 11.15 Uhr Führung: „Emy Roeder“, Martina Försch

Am 24., 25. und 31. Dezember bleibt das Museum geschlossen.

Mittwoch, 26.12., 11.15 Uhr Führung: „Emy Roeder“, Rudi Held

Donnerstag, 27.12., 11.00-14.00 Uhr Weihnachtsferien-Workshop
In der Konkreten Kunst des Museum im Kulturspeicher begegnen uns winterlich weiße Objekte. Davon inspiriert, entstehen in der Museumswerkstatt eigene weiße Arbeiten aus den Materialien Holz, Metall und Papier.
Für Kinder ab 8 Jahren, Kosten: 18 €, Leitung: Sophia Kippes

Sonntag, 30.12., 11.15 Uhr Führung: „Emy Roeder“, Martina Försch



Januar

Dienstag, 01.01., 15.00 Uhr Führung: „Emy Roeder“, Almut Schaffrath

Sonntag, 06.01., 11.15 Uhr Führung: „Emy Roeder“, Liane Thau und 15.00 Uhr Rudi Held

 

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!