Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5

Würzburg

Hilfe für Studierende mit Handicap Für Studierende mit Behinderungen und chronischen Krankheiten gibt es seit Januar eine neue Anlaufstelle an der Universität Würzburg. Die Diplom-Pädagogin Mechthild Klostermann leitet die Kontakt- und Informationsstelle, die im Mensagebäude am Hubland untergebracht ist. Sie ist Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um das Thema „Studieren mit Handicap“.
KIS: So lautet das Kürzel für die neueste Einrichtung der Universität Würzburg. Die „Kontakt- und Informationsstelle für Studierende mit Behinderungen und chronischen Krankheiten“ hat Anfang Januar die Arbeit aufgenommen. Vier Tage die Woche kümmert sich die Diplom-Pädagogin Mechthild Klostermann seitdem um die Belange der Betroffenen. Ihr Angebot: „Wir sind erste Anlaufstelle für Menschen mit gesundheitsbedingten Problemen im Studium“.
Egal, ob es sich um Schüler handelt, die sich nach den Bedingungen an der Universität Würzburg erkundigen wollen, oder um Studierende, die Unterstützung benötigen: Immer dann, wenn eine chronische Erkrankung oder eine Behinderung mit im Spiel ist, ist Mechthild Klostermann die richtige Ansprechpartnerin. Sie gibt Tipps zur Studienwahl, hilft bei Problemen mit Dozenten oder Prüfungen und vermittelt Kontakte. Wenn Rollstuhlfahrer wissen möchten, ob sie in Würzburg in den Hörsaal kommen, gibt sie Auskunft; wenn Studierende Probleme mit der Prüfung haben, hilft sie ihnen bei der Suche nach einer adäquaten Lösung. Ihre Aufgabe versteht sie so: „Ich bin Anlauf-, Kontakt- und Beratungsstelle“, sagt sie. Eine Betreuung übernehme sie hingegen nicht.
Mechthild Klostermann unterstützt und entlastet mit ihrer Arbeit den Senatsbeauftragten für Studierende mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen der Universität Würzburg, den Sonderpädagogik-Professor Reinhard Lelgemann, der sich ehrenamtlich um die Belange dieser Studierendengruppe kümmert. Ihre Stelle wird aus Studienbeiträgen finanziert.
Die Kontakt- und Informationsstelle für Studierende mit Behinderungen und chronischen Krankheiten befindet sich im Mensagebäude am Hubland, Zimmer 103. Sie ist besetzt von Montag bis Donnerstag; Sprechzeiten sind nur nach vorheriger Vereinbarung möglich.
Mechthild Klostermann
Mechthild Klostermann. Foto: Gunnar Bartsch


Quelle: Universität Würzburg








Nachricht vom 5.3.08 09:23

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!