Partner Seiten
Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Webktalog - Verzeich.
Kostenfreies Webv-erzeichnis

Frankentipps.de
Das Veranstaltungs-portal für Franken
Frankentipps.de

Webdesign
Portalscripte und Webdesign

Stadt Würzburg
Internetauftritt - Stadt Würzburg Würzburg

Datenschutz
etracker more than analytics

Werbung 

ticker5

Tiepolo zeigt römische Tugenden

Das Team der Tiepolo-Ausste .

Weltberühmt ist das Deckenfresko, das der italienische Künstler Giovanni Battista Tiepolo im Treppenhaus der Würzburger Residenz gestaltet hat. Zwei weniger monumentale, aber dennoch meisterhafte Werke von ihm stehen bis 2. Oktober im Mittelpunkt einer Ausstellung im Martin-von-Wagner-Museum der Universität Würzburg. Studierende der Kunstgeschichte haben sie gestaltet.
„Exemplum Virtutis. Zwei Historiengemälde des Giambattista Tiepolo“, so heißt die Ausstellung in der Gemäldegalerie des Universitätsmuseums im Südflügel der Würzburger Residenz. „Exemplum Virtutis“ bedeutet auf Deutsch: Ein Beispiel für die Tugendhaftigkeit. Warum die Ausstellungsmacher diesen Titel in lateinischer Sprache gewählt haben? Weil Tiepolo auf beiden Bildern die Tugenden altrömischer Feldherren darstellt – am Beispiel von Mucius Scaevola und Coriolan.
Ergänzend zeigt die Ausstellung Grafiken und Gemälde, die mit der Entstehung der beiden Werke und mit Tiepolos künstlerischer Tätigkeit in Würzburg in Verbindung stehen. Darunter sind Originalzeichnungen von Tiepolo und seinem Sohn Domenico. Die Ausstellungsstücke stammen zum Teil aus dem Besitz des Martin-von-Wagner-Museums, zum Teil handelt es sich um Leihgaben anderer Museen.
Familientag mit römischen Kostümen
Begleitet wird die Ausstellung von einem umfangreichen Veranstaltungsprogramm. Neben Sonntagsführungen enthält es unter anderem einen Kinder- und Familientag unter dem Motto „Helden aus Papier“: Am Samstag, 30. Juli, gibt es von 10 bis 13 Uhr Kurzführungen; außerdem können Papiertheater gebaut und römische Kostüme getragen werden. Anmeldung unter der Telefonnummer (0931) 71983; pro Kind wird ein Unkostenbeitrag von drei Euro erhoben.

Der römische Feldherr Muciu .

Studierende haben die Ausstellung gestaltet
Konzipiert und realisiert wurde die Ausstellung von sieben Studierenden der Kunstgeschichte und zwei externen Beratern unter Leitung des Dozenten Meinolf Siemer. Der ganze Stolz des Teams: Erstmals kommt im Wagner-Museum ein elektronisches Informations-Vermittlungssystem zum Einsatz. Auf Tablet-Computern können die Besucher wahlweise einfache oder tiefergehende Informationen über die Exponate abrufen. Das Programm für diese Präsentation hat Wolfgang Hegel erarbeitet, der als Doktorand des Instituts das Projekt begleitete.
„Das Projekt hat es uns ermöglicht, tief in die praktische Museumsarbeit einzutauchen“, sagt Studentin Anna Logemann. Die angehenden Kunsthistoriker konnten dabei viele Aufgaben eines Ausstellungskurators übernehmen – von der Auswahl der Exponate über die Gestaltung des Ausstellungsraums bis hin zum Marketing und zur Öffentlichkeitsarbeit.
Fortsetzung der Aktivitäten geplant
Entstanden ist die Tiepolo-Ausstellung im Rahmen des Projekts „Im Fokus der Kunstgeschichte“. In den kommenden Jahren sollen weitere Ausstellungen über verschiedene Künstler realisiert werden. So bekommen auch kommende Studierendengenerationen der Kunstgeschichte die Möglichkeit, in einem der wichtigsten Universitätsmuseen Europas hautnah den Alltag eines Kurators zu erfahren.
Öffnungszeiten
1. Juli bis 2. Oktober 2011, Dienstag bis Samstag 10-13:30 Uhr sowie an den Sonntagen 24. Juli, 7. und 21. August, 4. und 18. September, 2. Oktober von 10-13:30 Uhr. Eintritt frei. Führungen für Gruppen können vereinbart werden unter der Telefonnummer (0931) 318-1826, für Schulklassen unter der Telefonnummer (0931) 71983.
Zur Ausstellung erscheint ein Katalog mit Aufsätzen und anderen Informationen über Tiepolos Schaffen in Würzburg, über Balthasar Neumann als möglichen Auftraggeber der Bilder sowie über Komposition und Farbgebung bei Tiepolo. Er kostet 15 Euro.






Nachricht vom 19.7.11 20:49

Werbung 
Werbung 
Nachrichten von unser würzburg.de

Regio - Lexikon A-Z
- Mehr aus unserer Region

Lieferservice Online
- Lieferservice aus WÜ

Kino TV

Die aktuellen Top- Kinofilme der Woche. Aktuelle Szene, Interviews und einen Blick hinter die Kulissen. Zu den Filmen!

Gastroführer Online!
- Aus Gastronomie A-Z

U.a. bei uns gelistet
- Aus Wirtschaft A-Z

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!

Unsere Freizeit Tipps!
- Aus Freizeit A-Z

Galerie Zufallsbild
- Bilder aus Würzburg

Vereine in Würzburg!
- Aus Vereine A-Z

Erotik in Würzburg


Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!